Kleine Kunstklause Koblenz Ausstellung
Wilhelm Mallmann
kkkk

Ausstellung
Komödie
Frühe kritische Zeichnungen
zum 100. Geburtstag
Wilhelm Mallmann

17. Februar bis 16. März 2008


Programm:


Öffnungszeiten während der Ausstellung:
Freitag, Samstag, Sonntag und Montag von 14.00 bis 18.00 Uhr
darüber hinaus nach Vereinbarung (bis ca. 15. April 2008)


Zeichnungen aus "Bürokratenfiebel" (1948)

Bürokratenfiebel 1 Bürokratenfiebel 2 Bürokratenfiebel 3

Zeichnungen aus "die Komödie" (1930)

Was Du ererbt von deinen Vätern ... Der Frierende Der arme Lazarus
Was Du ererbt von deinen Vätern ... Der Frierende Der arme Lazarus
 
 
Reformator Nächtliche Strasse Geiz
Reformator Nächtliche Strasse Geiz

Zeichnungen aus "Totentanz auf dem Dorfe" (1948)

Totentanz auf dem Dorfe 1 Totentanz auf dem Dorfe 2 Totentanz auf dem Dorfe 3
 
 
Totentanz auf dem Dorfe 4 Totentanz auf dem Dorfe 5 Totentanz auf dem Dorfe 6

Wilhelm Mallmann
21.02.1908 in Koblenz geboren
1914 - 1928 Schulzeit in Koblenz
1928 - 1932 Kunst- und Germanistikstudium in Bonn, Berlin, Weimar und Düsseldorf
1932 - 1938 Referendarzeit und Schuldienst in Koblenz, Saarburg und Prüm
1939 - 1945 Kriegsdienst
1945 Verlust fast sämtlicher künstlerischer Arbeiten durch die Kriegsereignisse
1945 - 1952 Studienrat in Prüm und Koblenz
1952 - 1972 Leiter des staatlichen Studienseminars in Koblenz
1950 - 1975 aktiv in der Erwachsenenbildung (VHS),
praktische, kunst-theoretische und Vortragstätigkeit
1972 Ruhestand
1975 gestorben in Koblenz