Kleine Kunstklause Koblenz Ausstellung Edith Oellers-Teuber kkkk
Ausstellung
Edith Oellers-Teuber
Irische Impresionen
Zeichnungen/Malerei

15. April 2007 bis 13. Mai 2007


e_oellers_teuber1.jpg

e_oellers_teuber2.jpg

e_oellers_teuber3.jpg

e_oellers_teuber4.jpg

e_oellers_teuber5.jpg


Programm:


Öffnungszeiten während der Ausstellung:
Freitag und Montag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag und 1. Mai von 13.00 bis 18.00 Uhr
darüber hinaus nach Vereinbarung


Edith Oellers-Teuber
1923 in Duisburg geboren
1946 - 1949 Kunstakademie Braunschweig
Kölner Werkschulen
seit 1950 freie Malerei, Glasfenster, Mosaikentwürfe
1968 Mitglied Duisburger Sezessionen
1976 Studienaufenthalt in Irland im Haus von Heinrich Böll
1979 Graphikedition der Irland-Zeichnungen
1980 erster Preis internationale Künstlertage Rauris (Salzburg)
1984 Künstlerstipendium UDSSR Moskau Leningrad, Turkmenistan
1985 "Windbruch"
Zeichnungen zu Gedichten von M. Scharpenberg (N.Y.)
1987 Stipendium der Konrad Adenauer Stiftung
1989 - 1998 diverse Kunstpreise

zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland und in Übersee
zahlreiche Studienreisen u.a. nach Italien, Grichenland, Spanien und Irland (1985-1999)
Mitglied der GEDOK Bonn

Kontakt:
Edith Oellers-Teuber
Asbacherstraße 138
53545 Linz am Rhein

Telefon/Telefax: 02644 / 2774